Solarleuchten

Solarleuchten für Garten, Balkon & Terrasse

Besonders beliebt sind Solar-Leuchten als dekorative Lampen für den heimischen Garten, die Terrasse oder den Balkon. Eine Solar-Leuchte, die ideal zum Gartenmöbel-Design passt und auf dem Tisch steht, sieht nicht nur schön aus, sondern gibt ein angenehmes Licht am Abend ab.

Doch nicht nur für den dekorativen Zweck eignen sich Solarleuchten: Spieß- und Wege-Solarleuchten gibt es auch in allen Variationen. Bei uns findest du eine sehr breite Auswahl an Solarleuchten, von der Dekoleuchte bis hin zur Wand- oder Bodenleuchte in deinem Wunschdesign!

Solarleuchten für Garten, Balkon & Terrasse Besonders beliebt sind Solar-Leuchten als dekorative Lampen für den heimischen Garten, die Terrasse oder den Balkon. Eine Solar-Leuchte, die ideal... mehr erfahren »
Fenster schließen
Solarleuchten

Solarleuchten für Garten, Balkon & Terrasse

Besonders beliebt sind Solar-Leuchten als dekorative Lampen für den heimischen Garten, die Terrasse oder den Balkon. Eine Solar-Leuchte, die ideal zum Gartenmöbel-Design passt und auf dem Tisch steht, sieht nicht nur schön aus, sondern gibt ein angenehmes Licht am Abend ab.

Doch nicht nur für den dekorativen Zweck eignen sich Solarleuchten: Spieß- und Wege-Solarleuchten gibt es auch in allen Variationen. Bei uns findest du eine sehr breite Auswahl an Solarleuchten, von der Dekoleuchte bis hin zur Wand- oder Bodenleuchte in deinem Wunschdesign!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, weiß)
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, weiß)
79,20 € *
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, grün)
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, grün)
79,20 € *
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, weiß)
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, weiß)
82,70 € *
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, grün)
Konstsmide Assisi Aton (Kunststoff, grün)
82,70 € *
Konstsmide Assisi (Kunststoff, gelb)
Konstsmide Assisi (Kunststoff, gelb)
39,50 € *
Konstsmide Assisi (Kunststoff, weiß)
Konstsmide Assisi (Kunststoff, weiß)
39,50 € *
Konstsmide Assisi (Kunststoff, grün)
Konstsmide Assisi (Kunststoff, grün)
39,50 € *
Konstsmide Assisi (Kunststoff, schwarz)
Konstsmide Assisi (Kunststoff, schwarz)
39,50 € *
Konstsmide Assisi (Aluminium, Kunststoff)
Konstsmide Assisi (Aluminium, Kunststoff)
25,50 € *
Konstsmide Assisi (Aluminium, Kunststoff)
Konstsmide Assisi (Aluminium, Kunststoff)
25,50 € *
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, weiß)
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, weiß)
12,30 € *
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, blau)
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, blau)
12,30 € *
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, rot)
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, rot)
12,30 € *
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, grün)
Konstsmide Assisi Pilz (Kunststoff, grün)
12,30 € *
Konstsmide Genova (Kunststoff, Keramik, weiß)
Konstsmide Genova (Kunststoff, Keramik, weiß)
5,99 € * 8,70 € *
1 von 2

Keine Stromkosten mit Solarleuchten

Solarleuchten werden, wie der Name schon sagt, ausschließlich mit Sonnenenergie betrieben, was gleich eine ganze Reihe an Vorteilen hat!

Eine Solarleuchte benötigt, wie jede andere Leuchte auch, Energie. Doch anders als bei herkömmlichen Leuchten, ist sie ein Selbstversorger. Solarleuchten haben einen eingebauten Akku, aus dem sie ihre benötigte Energie beziehen. Aufgeladen wird der Akku am Tag über das eigene Solarpanel.

Da Solarleuchten nicht an das Stromnetz angeschlossen werden müssen, bleibt die Höhe der bisherigen Stromrechnung gleich, denn sie produzieren ihren Strom selbst! Das ist der größte Vorteil einer Solarleuchte. Der Anwender profitiert also ab der ersten Inbetriebnahme von Solarleuchten.

Wenn viele Leuchten zum Einsatz kommen sollen, um den Garten umfangreich und exklusiv zu beleuchten, sind Solarleuchten eine sehr gute Wahl. Denn durch die hohe Anzahl an Lampen ist die Stromersparnis um so höher! Außerdem musst du dir keine Gedanken mehr darum machen, wie lange die Außenleuchten in der Nacht eingeschaltet bleiben müssen. Da die Stromkosten komplett wegfallen, dürfen die Solarleuchten auch die komplette Nacht durchleuchten.

Einfache Leuchten-Montage

Der zweigrößte Vorteil von Solarleuchten basiert ebenfalls auf der Tatsache, dass sie nicht an das Stromnetz angeschlossen werden müssen. Somit entfällt das Verlegen von Kabeln, was oft ein schweißtreibender Akt ist. Bei Außen-Wandleuchten muss normalerweise ein Kabel an die Außenwand angebracht werden, was mit viel Arbeit verbunden ist. Eine Solar-Wandleuchte muss lediglich selbst montiert werden und ist sofort gebrauchsfertig.

Bei Boden-, Wege- und Spießleuchten entfällt das Meterlange verlegen von Kabeln durch den Boden. Gerade bei großen Gärten und Terrassen spart eine Solarleuchte sehr viel Zeit. Da keine Kabel verlegt wurden, fällt ein lästiges Umbauen oder Umgraben weg - was sonst die meiste Zeit bei der Außenleuchten-Montage kostet.

Beleuchtung für den Vorgarten

Bei Privatgrundstücken sollten unbedingt die Wege ausgeleuchtet werden, denn der Hausbesitzer haftet für eventuelle Unfälle mit! Solarleuchten verbrauchen keinen Strom und sind somit ideal dafür geeignet! So wird gewährleistet, dass Personen die Wege nutzen und eventuelle Stolperfallen kein Problem sind. Die perfekte und sichere Beleuchtung für den Vorgarten!




LED-Solarleuchten

Moderne Solarleuchten sind mit effizienter LED-Technik austestattet. LED-Leuchten haben gleich mehrere Vorteile. Der größte Vorteil liegt im Stromverbrauch - LEDs sind bis zu 90% stromsparender als Glühlampen oder Halogenlampen.

""Stromsparend? Aber Solarleuchten verbrauchen doch keinen Strom, also kann es doch egal sein?""

Das ist korrekt: Eine Solarleuchte wird nicht an den Stromanschluss angeschlossen und verbraucht keinen Strom aus dem Haushalt. Doch sie wird dennoch mit Strom betrieben und erzeugt diesen selbst. Auch hier ist ein stromsparendes Leuchtmittel ein sehr großer Vorteil!

Verbraucht eine LED nämlich viel weniger Strom, so können an den gleichen Akku viel mehr LEDs betrieben werden. So kann man bei gleichem Solarpanel und gleichem Akku deutlich mehr Licht erzeugen! Deshalb sollte man auch bei Solarleuchten auf eine möglichst effiziente Beleuchtung achten: Dem LED-Licht!

Ein weiterer großer Vorteil von LED-Beleuchtung ist die Haltbarkeit und Lebensdauer der LEDs. Eine in Solarleuchten eingesetzte LED hält in der Regel 50.000 bis 100.000 Arbeitsstunden, ohne dabei an Leuchtkraft zu verlieren. Wenn die Solarleuchte also ca. 8 Stunden pro Nacht in Betrieb ist, hält sie über Jahre hinweg. Das Leuchtmittel muss also nicht gewechselt werden, wie es bei Glühlampen oder Halogenlampen der Fall gewesen wäre.




Solarleuchten mit Bewegungsmelder

Wird die Außenbeleuchtung nur gebraucht, wenn sich eine Person nähert, sollte ein Bewegungsmelder eingesetzt werden. Viele Solarleuchten werden deshalb von den Herstellern direkt mit Bewegungsmeldern ausgestattet. Ein Bewegungsmelder ist in der Regel ein Infrarotsensor, der Wärmequellen erkennt und somit bei Annäherung eines Objekts das Licht einschaltet.

Im Hauseingangs-Bereich ist das besonders wichtig, denn der Eingang sollte tatsächlich nur dann beleuchtet sein, wenn sich jemand nähert. Aber auch die Vorgarten-Beleuchtung wird gerne mit einem Bewegungsmelder betrieben, damit die Wege oder Teile davon nur dann ausgeleuchtet werden, wenn diese jemand betritt. Denn oft möchte der Hausbesitzer keine Dauerbeleuchtung - das ist immer eine Geschmackssache.

Im Bereich der Garageneinfahrt und der Zugang von dieser zur Eingangstür werden auch häufig Leuchten mit Bewegungsmelder eingesetzt. Nähert man sich mit dem Fahrzeug, wird das Licht aktiviert. Geht man anschließend von der Garage zur Haustür, so ist der Weg perfekt ausgeleuchtet und man gelangt sicher ins Haus.

Bei Solarleuchten mit Bewegungsmelder hat man außerdem den Vorteil, dass die Leuchtmittel kürzer beansprucht werden, als unter Dauerlicht, und aus dem Grund eine deutlich längere Lebensdauer haben.

Solarleuchten mit Dämmerungs-Sensor

Viele Solarleuchten sind mit einem Dämmerungssensor ausgestattet. Dieser erkennt den Eintritt der Dunkelheit und schaltet das Licht nur an, wenn kein Tageslicht mehr da ist. Das verlängert die Lebensdauer der Leuchte um ein Vielfaches, da die LEDs sonst auch tagsüber leuchten würden, sprich, wenn sie gar nicht gebaucht werden.

Ein unnötiges Einschalten der Leuchte bei Tageslicht fällt somit weg.




Deko-Solarleuchten für den Garten

Solarleuchten haben nicht nur einen Sicherheits-Vorteil, z.B. wenn man einen Weg ausleuchtet. Sie können noch viel mehr im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon! Sie sind vielseitig für eine schöne Dekoration einsetzbar!

Schaffe eine schöne Atmosphäre, um schöne Sommerabende, zusammen mit deinen Liebsten, im Außenbereich zu haben. Ein gemütliches Zusammensitzen mit einer Deko-Leuchte auf dem Tisch ist in der modernen Zeit kaum noch wegzudenken. Deko-Solarleuchten gibt es in sehr vielen Designs und Varianten, so dass es völlig gleich ist, wie deine Terrasse eingerichtet ist.

Gerade bei Solarleuchten ist die Auswahl so groß und breit gefächert, dass nahezu alles umsetzbar ist. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und wer Spaß am Dekorieren hat, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Der persönliche Geschmack kann in die Licht-Dekoration einfließen und schöne Details können gesetzt werden. Liebt man zum Beispiel Vögel, so können schöne Spießleuchten mit Solarfunktion in Form eines Vogels aufgestellt werden - beispielsweise in die Nähe von eingepflanzten Blumen.

Solarleuchten im Schmetterlings-Design oder Libellen sind gerade im oder am Teich sehr beliebt. Diese gibt es von klein bis groß - und auch als schwimmende Teichbeleuchtung mit Farbwechsel-Beleuchtung. Tisch-Solarleuchten in Glühbirnenform oder im schönen Nordsee-Design sind für den Terrassentisch sehr angesagt. Sie sehen nicht nur am Abend im eingeschalteten Zustand schön aus, sondern sind auch tagsüber ein wunderschönes Deko-Element auf dem Balkontisch.




Solar - Leuchtkugel

Sehr beliebt im modernen Garten-Design und in Vorgärten sind Leuchtkugeln. Diese gibt es als Solar-Leuchtkugeln in verschiedenen Größen und sehen sehr gut auf dem Rasen, aber auch auf einem mit Steinen ausgelegten Boden aus. Sie verleihen dem Außenbereich eine besonders moderne Optik und sehen auch tagsüber im ausgeschalteten Zustand wunderschön aus.

Wenn das Licht nachts aktiviert wird, sind sie DER Hingucker: Das Akzent-Licht fällt auf und sieht sehr edel aus. Ein Muss in jedem modern eingerichteten Vorgarten und Garten!

Keine Stromkosten mit Solarleuchten Solarleuchten werden, wie der Name schon sagt, ausschließlich mit Sonnenenergie betrieben, was gleich eine ganze Reihe an Vorteilen hat! Eine Solarleuchte... mehr erfahren »
Fenster schließen
Solarleuchten

Keine Stromkosten mit Solarleuchten

Solarleuchten werden, wie der Name schon sagt, ausschließlich mit Sonnenenergie betrieben, was gleich eine ganze Reihe an Vorteilen hat!

Eine Solarleuchte benötigt, wie jede andere Leuchte auch, Energie. Doch anders als bei herkömmlichen Leuchten, ist sie ein Selbstversorger. Solarleuchten haben einen eingebauten Akku, aus dem sie ihre benötigte Energie beziehen. Aufgeladen wird der Akku am Tag über das eigene Solarpanel.

Da Solarleuchten nicht an das Stromnetz angeschlossen werden müssen, bleibt die Höhe der bisherigen Stromrechnung gleich, denn sie produzieren ihren Strom selbst! Das ist der größte Vorteil einer Solarleuchte. Der Anwender profitiert also ab der ersten Inbetriebnahme von Solarleuchten.

Wenn viele Leuchten zum Einsatz kommen sollen, um den Garten umfangreich und exklusiv zu beleuchten, sind Solarleuchten eine sehr gute Wahl. Denn durch die hohe Anzahl an Lampen ist die Stromersparnis um so höher! Außerdem musst du dir keine Gedanken mehr darum machen, wie lange die Außenleuchten in der Nacht eingeschaltet bleiben müssen. Da die Stromkosten komplett wegfallen, dürfen die Solarleuchten auch die komplette Nacht durchleuchten.

Einfache Leuchten-Montage

Der zweigrößte Vorteil von Solarleuchten basiert ebenfalls auf der Tatsache, dass sie nicht an das Stromnetz angeschlossen werden müssen. Somit entfällt das Verlegen von Kabeln, was oft ein schweißtreibender Akt ist. Bei Außen-Wandleuchten muss normalerweise ein Kabel an die Außenwand angebracht werden, was mit viel Arbeit verbunden ist. Eine Solar-Wandleuchte muss lediglich selbst montiert werden und ist sofort gebrauchsfertig.

Bei Boden-, Wege- und Spießleuchten entfällt das Meterlange verlegen von Kabeln durch den Boden. Gerade bei großen Gärten und Terrassen spart eine Solarleuchte sehr viel Zeit. Da keine Kabel verlegt wurden, fällt ein lästiges Umbauen oder Umgraben weg - was sonst die meiste Zeit bei der Außenleuchten-Montage kostet.

Beleuchtung für den Vorgarten

Bei Privatgrundstücken sollten unbedingt die Wege ausgeleuchtet werden, denn der Hausbesitzer haftet für eventuelle Unfälle mit! Solarleuchten verbrauchen keinen Strom und sind somit ideal dafür geeignet! So wird gewährleistet, dass Personen die Wege nutzen und eventuelle Stolperfallen kein Problem sind. Die perfekte und sichere Beleuchtung für den Vorgarten!




LED-Solarleuchten

Moderne Solarleuchten sind mit effizienter LED-Technik austestattet. LED-Leuchten haben gleich mehrere Vorteile. Der größte Vorteil liegt im Stromverbrauch - LEDs sind bis zu 90% stromsparender als Glühlampen oder Halogenlampen.

""Stromsparend? Aber Solarleuchten verbrauchen doch keinen Strom, also kann es doch egal sein?""

Das ist korrekt: Eine Solarleuchte wird nicht an den Stromanschluss angeschlossen und verbraucht keinen Strom aus dem Haushalt. Doch sie wird dennoch mit Strom betrieben und erzeugt diesen selbst. Auch hier ist ein stromsparendes Leuchtmittel ein sehr großer Vorteil!

Verbraucht eine LED nämlich viel weniger Strom, so können an den gleichen Akku viel mehr LEDs betrieben werden. So kann man bei gleichem Solarpanel und gleichem Akku deutlich mehr Licht erzeugen! Deshalb sollte man auch bei Solarleuchten auf eine möglichst effiziente Beleuchtung achten: Dem LED-Licht!

Ein weiterer großer Vorteil von LED-Beleuchtung ist die Haltbarkeit und Lebensdauer der LEDs. Eine in Solarleuchten eingesetzte LED hält in der Regel 50.000 bis 100.000 Arbeitsstunden, ohne dabei an Leuchtkraft zu verlieren. Wenn die Solarleuchte also ca. 8 Stunden pro Nacht in Betrieb ist, hält sie über Jahre hinweg. Das Leuchtmittel muss also nicht gewechselt werden, wie es bei Glühlampen oder Halogenlampen der Fall gewesen wäre.




Solarleuchten mit Bewegungsmelder

Wird die Außenbeleuchtung nur gebraucht, wenn sich eine Person nähert, sollte ein Bewegungsmelder eingesetzt werden. Viele Solarleuchten werden deshalb von den Herstellern direkt mit Bewegungsmeldern ausgestattet. Ein Bewegungsmelder ist in der Regel ein Infrarotsensor, der Wärmequellen erkennt und somit bei Annäherung eines Objekts das Licht einschaltet.

Im Hauseingangs-Bereich ist das besonders wichtig, denn der Eingang sollte tatsächlich nur dann beleuchtet sein, wenn sich jemand nähert. Aber auch die Vorgarten-Beleuchtung wird gerne mit einem Bewegungsmelder betrieben, damit die Wege oder Teile davon nur dann ausgeleuchtet werden, wenn diese jemand betritt. Denn oft möchte der Hausbesitzer keine Dauerbeleuchtung - das ist immer eine Geschmackssache.

Im Bereich der Garageneinfahrt und der Zugang von dieser zur Eingangstür werden auch häufig Leuchten mit Bewegungsmelder eingesetzt. Nähert man sich mit dem Fahrzeug, wird das Licht aktiviert. Geht man anschließend von der Garage zur Haustür, so ist der Weg perfekt ausgeleuchtet und man gelangt sicher ins Haus.

Bei Solarleuchten mit Bewegungsmelder hat man außerdem den Vorteil, dass die Leuchtmittel kürzer beansprucht werden, als unter Dauerlicht, und aus dem Grund eine deutlich längere Lebensdauer haben.

Solarleuchten mit Dämmerungs-Sensor

Viele Solarleuchten sind mit einem Dämmerungssensor ausgestattet. Dieser erkennt den Eintritt der Dunkelheit und schaltet das Licht nur an, wenn kein Tageslicht mehr da ist. Das verlängert die Lebensdauer der Leuchte um ein Vielfaches, da die LEDs sonst auch tagsüber leuchten würden, sprich, wenn sie gar nicht gebaucht werden.

Ein unnötiges Einschalten der Leuchte bei Tageslicht fällt somit weg.




Deko-Solarleuchten für den Garten

Solarleuchten haben nicht nur einen Sicherheits-Vorteil, z.B. wenn man einen Weg ausleuchtet. Sie können noch viel mehr im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon! Sie sind vielseitig für eine schöne Dekoration einsetzbar!

Schaffe eine schöne Atmosphäre, um schöne Sommerabende, zusammen mit deinen Liebsten, im Außenbereich zu haben. Ein gemütliches Zusammensitzen mit einer Deko-Leuchte auf dem Tisch ist in der modernen Zeit kaum noch wegzudenken. Deko-Solarleuchten gibt es in sehr vielen Designs und Varianten, so dass es völlig gleich ist, wie deine Terrasse eingerichtet ist.

Gerade bei Solarleuchten ist die Auswahl so groß und breit gefächert, dass nahezu alles umsetzbar ist. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und wer Spaß am Dekorieren hat, kommt hier voll und ganz auf seine Kosten. Der persönliche Geschmack kann in die Licht-Dekoration einfließen und schöne Details können gesetzt werden. Liebt man zum Beispiel Vögel, so können schöne Spießleuchten mit Solarfunktion in Form eines Vogels aufgestellt werden - beispielsweise in die Nähe von eingepflanzten Blumen.

Solarleuchten im Schmetterlings-Design oder Libellen sind gerade im oder am Teich sehr beliebt. Diese gibt es von klein bis groß - und auch als schwimmende Teichbeleuchtung mit Farbwechsel-Beleuchtung. Tisch-Solarleuchten in Glühbirnenform oder im schönen Nordsee-Design sind für den Terrassentisch sehr angesagt. Sie sehen nicht nur am Abend im eingeschalteten Zustand schön aus, sondern sind auch tagsüber ein wunderschönes Deko-Element auf dem Balkontisch.




Solar - Leuchtkugel

Sehr beliebt im modernen Garten-Design und in Vorgärten sind Leuchtkugeln. Diese gibt es als Solar-Leuchtkugeln in verschiedenen Größen und sehen sehr gut auf dem Rasen, aber auch auf einem mit Steinen ausgelegten Boden aus. Sie verleihen dem Außenbereich eine besonders moderne Optik und sehen auch tagsüber im ausgeschalteten Zustand wunderschön aus.

Wenn das Licht nachts aktiviert wird, sind sie DER Hingucker: Das Akzent-Licht fällt auf und sieht sehr edel aus. Ein Muss in jedem modern eingerichteten Vorgarten und Garten!

Zuletzt angesehen